Get Adobe Flash player

Prepaid Beratung

So erreichen Sie Ihren Wunschexperten nach Guthabenaufladung:

Schon ab 1,00 €/Min.!

 Minuten-Pakete

mit Gratisminuten, die Sie zu jeder Zeit in einem  oder mehreren Gesprächen abtelefonieren können.

Ab Festnetz oder Mobilfunk - weltweit!

Weitere Informationen...

Jetzt Guthaben aufladen!

Gerne auch per Vorabüberweisung! Fordern Sie unsere Bankdaten an:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle Preise sind Endpreise incl. der gesetzlich gültigen MwSt.

Valentina Magazin

 

Neu:
Bachblüten

 

Die Schöpferkarten


Du bist der Schöpfer deines Lebens...

Ziehe deine Schöpferkarte

Esoterik-Lexikon

 

Was ist ... ?
Atlantis

 

Valentinas Blog

Suchen

Chakren – die Energiezentren

Die Chakren - Eine Einführung

Die Chakren-Lehre gehört zu den ältesten Lehren, die unter anderem dazu dient, sich selbst als Einheit von Körper, Geist und Seele zu erfahren. Die Wurzeln sind nicht wirklich bekannt, allerdings gibt es Hinweise, dass die Lehre von den Chakren bereits seit 3000 vor Christus bekannt ist. Sie stammen aus dem heutigen Indien, Nepal und Tibet. Seit ca. dem 5./6. Jahrhundert finden sich die ersten Nachweise in Europa. Die Chakren-Lehre scheint in jeder Zivilisationen von Bedeutung zu sein, bei der es um die Energiezentren des menschlichen Körpers geht. In der heutigen Zeit scheint die Chakren-Lehre und die Arbeit mit den Energiezentren zunehmend an Bedeutung zu gewinnen. Vor allem dann, wenn tiefgreifende Veränderungen im Leben stattfinden oder stattgefunden haben, denn die Chakren-Arbeit ermöglicht es, zu sich selbst zu finden. Dabei darf sie sicherlich nicht als Allheilmittel betrachtet werden und dient erstrangig als Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Das Wort Chakra stammt aus dem Sanskrit und bedeutet „Rad“ oder „Kraft-Wirbel“. Meist ist die Rede von 7 Chakren, die allerdings nur die Haupt-Chakren des Körpers bezeichnen. Die Chakren befinden sich in kreisender, ununterbrochener Bewegung und sind ein Ort erhöhter Energien, mit eigenem kraftvollen Charakter. Diese Chakren kann jeder Mensch selbst erspüren.
Die 7 Haupt-Chakren
Nachfolgend eine kleine Aufstellung über die 7 Haupt-Chakren, deren Lage, Farbe und Wirkungsweise, für den ersten Überblick:
- Wurzel-Chakra (Muladhara)
Lage: Zwischen den Genitalien und After (Damm) - rot Wirkungsweise: Auf der körperlichen Ebene geht es um das zentrale Nervensystem, die Wirbelsäule und die Genitalien. Die geistig-seelische Ebene meint die innere Stärke und die Sicherheit im täglichen Leben.
- Sakral (Sexual-)Chakra (Svadisthana)
Lage: Schambeingegend - orange Wirkungsweise: Der Flüssigkeitshaushalt, der Blutdruck und auch wieder die Genitalien werden auf der körperlichen, die Hingabe, Sexualität sowie Zufriedenheit auf der geistig-seelischen Ebene angesprochen.
- Nabel-Chakra oder Solarplexus ((Manipura)
Lage: In der Magengegend, oberhalb des Nabels - gelb Wirkungsweise: Die körperliche Ebene bezieht sich auf das vegetatives Nervensystem und die Verdauung. Auf der geistig-seelischen Ebene wird das Ich-Bewusstsein, die eigene Mitte angesprochen und ebenso das Machtstreben.
- Herz-Chakra (Anahata)
Lage: Herzgegend, Brustbein auf Herzhöhe - grün Wirkungsweise: Die körperliche Wirkung bezieht sich auf den Blutkreislauf, das Herz und das Lymphdrüsen-System. Die selbstlose Liebe, seelische Wärme und menschliches Verständnis werden auf der geistig-seelischen berührt.
- Kehl-Chakra (Vishudda)
Lage: Es befindet sich etwas unterhalb des Kehlkopfes - blau Wirkungsweise: Die Schilddrüse, das Wachstum des Skelett sowie die inneren Organe sind auf der körperlichen Ebene gemeint. Die geistig-seelische Wirkung bezieht sich auf die sprachliche Kommunikation, aber auch auf Bewusstsein der eigenen Individualität und die Kreativität.
- Stirn-Chakra oder Drittes Auge (Ajna)
Lage: Das Chakra befindet sich zwischen den Augenbrauen - violett Wirkungsweise: Auf der körperlichen Ebene werden die Hormondrüsen, die Intuition, Feinsinnigkeit und die geistige Konzentration werden auf der geistig-seelischen Ebene angesprochen.
- Kronen-Chakra (Sahasrara)
Lage: Es wird auf der Mitte der Schädeldecke erreicht – alle Regenbogenfarben Wirkungsweise: Auf der körperlichen Ebene beeinflusst es den gesamten Organismus. Die Wirkung auf der geistig-seelischen Ebene ist das umfassende Erkennen dieser Vorgänge im Menschen. Diese grobe Einleitung dient lediglich als erste Orientierung und wird in in Kürze, nach und nach, zu einer Art Seminar ausgebaut. Wir informieren nicht nur über den Inhalt der Chakren-Lehre sondern auch über das Ziel der Chakren-Arbeit und geben konkrete Anleitung zur Ausübung dieser Arbeit. Dies ist ein weiterer kostenloser Service des Teams von Valentina-Line. Weitere konkrete und individuelle Hilfestellung erhalten Sie im kostenlosen Erstgespräch bei allen Experten, die für Energiearbeit zur Verfügung stehen.

Kartenlegen + Hellsehen

Beratungsmethoden

Anonyme Beratung

So erreichen Sie Ihren Wunschberater sofort: 

0900 3002013 -

+ Beraterdurchwahl

1,86 €/Min.ab dt. Festnetz*

Alle Preise sind Endpreise incl. der gesetzlich gültigen MwSt.

Hinweis:

Unser Neukunden-Angebot sowie die Gratisgespräche für unsere treuen Kunden sind nur im Prepaid-Verfahren nutzbar.

Nutze Sie daher weltweit ab Festnetz oder über Mobil- Funk das kostengünstige Prepaidverfahren

E-mail-Beratung

Sternzeichen des Monats

 

Löwe
23.07. - 23.08.

 

Horoskop

Newsletter

Folge uns auf Twitter

Werbepartner