Get Adobe Flash player

Prepaid Beratung

So erreichen Sie Ihren Wunschexperten nach Guthabenaufladung:

Schon ab 1,00 €/Min.!

 Minuten-Pakete

mit Gratisminuten, die Sie zu jeder Zeit in einem  oder mehreren Gesprächen abtelefonieren können.

Ab Festnetz oder Mobilfunk - weltweit!

Weitere Informationen...

Jetzt Guthaben aufladen!

Gerne auch per Vorabüberweisung! Fordern Sie unsere Bankdaten an:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle Preise sind Endpreise incl. der gesetzlich gültigen MwSt.

Valentina Magazin

 

Neu:
Bachblüten

 

Die Schöpferkarten


Du bist der Schöpfer deines Lebens...

Ziehe deine Schöpferkarte

Esoterik-Lexikon

 

Was ist ... ?
Atlantis

 

Valentinas Blog

Suchen

Energetisches Heilen und Heilweisen

Heilung auf geistiger/spiritueller/energetischer Ebene 

Das Spektrum von geistigem/spirituellem oder energetischem Heilen und die Methoden sind beträchtlich, auch in historischer Hinsicht. Unterschiede ergeben sich aus Tradition oder Glaubensrichtungen. Im Endergebnis orientieren sich jedoch alle Vorgehensweisen an einer höheren, übergeordneten Macht, ganz gleich wie sie persönlich benannt wird.

Viele Heilweisen basieren auf ganz altem Wissen, entspringen alten Schulen oder Traditionen, das weiterentwickelt oder individuell angepasst wurde. Letzten Endes geht es bei allen spirituellen Therapien darum, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Weder die Heilerin, der Heiler, die Engel sowie Geistwesen oder Geistführer sorgen für Heilung. Aber sie unterstützen den angestrebten Prozess.

Verschiedene Verfahrensweisen stellen wir an dieser Stelle Wir beschreiben zunächst die Praktiken, die mit Gebet und Gebetsheilung zu tun haben und beginnen mit dem Christozentrisches Heilen. In Kürze finden Sie weitere detaillierte Informationen zu den folgenden Verfahren:

Besprechen (Heilgebete)

Gebetsheilung

Glaubensheilung

Heilungsgottesdienste

Da das Beten auch in der esoterischen Lebensberatung immer wieder Thema ist und, weil dieser Beitrag zur Weihnachtszeit geschrieben wurde, stellen wir einen Artikel der mit Heilung durch Gebete zu tun hat ein.

 

Das Gebet - Zuwendung nicht nur in der Not                 

Ein Gebet ist die rituelle Zuwendung an ein transzendentes Wesen, das für gewöhnlich als Gott bezeichnet wird. Eine signifikante Praxis vieler Religionen, die auf verbaler oder nonverbaler Ebene stattfindet. Wer sich ins Gebet vertieft, will danken oder etwas erbitten. Obwohl Kirchen als Betstätten immer noch etwas Besonderes sind, bedeutet es nicht, dass sie von einem anderen Platz heraus weniger wirksam sind. Auch im eigenen zu Hause kann Raum für diese Zeremonie geschaffen werden. Ein Gebet kann zu jeder Zeit und an jedem Ort stattfinden.

Statistischen Auswertungen zur Folge beten Menschen vor allen Dingen dann, wenn sie sich in einer Notsituation befinden. Verzweiflung beherrscht die emotionale Lage, die Hilfe aus der geistigen Welt sucht. Menschen, die regelmäßig beten, verbinden oft beide Anliegen, Dank und Bitte, im Gebet. Mehr Informationen zum Gebet finden Sie hier.

Beten ist eine Form der Meditation. Ein bewusst gewählter Zustand, in dem wir uns einer höheren Macht zuwenden. Wer aus tiefer Überzeugung heraus betet, muss deshalb kein „Problemfall“ sein, der ständig etwas erbittet. Im Gegenteil! Jeder Betende weiß aus der Praxis, dass die tägliche Vertiefung zum Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele beitragen kann. Vor allem dann, wenn wir die Kommunikation mit aufrichtiger Dankbarkeit verbinden. Wir stellen inneren Frieden her und können unsere Selbstheilungskräfte aktivieren.

Heilungswunder durch das Beten

Immer wieder hört oder liest man von Spontanheilung, so die medizinische Bezeichnung. Im Volksmund ist die Rede von Wunderheilung oder Heilungswunder: „Es erfolgte Heilung wie durch ein Wunder“. Und sie geschehen häufiger, als in der Öffentlichkeit bekannt sind. Da dieser Beitrag sich nicht mit Hintergründen und Zusammenhängen beschäftigt, finden Sie dazu weitere Informationen hier.

Mit dem Kuriosum, dass Beten zur Heilung beitragen kann, beschäftigen sich vor allem amerikanische Wissenschaftler schon seit vielen Jahrzehnten. Ergebnisse diverser Studien zeigen, dass Gebete ein positive Wirkung bei chronischen Schmerzen, Bluthochdruck und Herzerkrankungen zeigen können. Dies mag durchaus daran liegen, dass ein Mensch durch das Beten zur innerlichen Ruhe findet, was wiederum unter anderem zur Harmonisierung von Atmung und Puls beiträgt. Eine weitere Auffälligkeit im Zusammenhang mit dem tägliche Gebet scheint ein stärkeres Immunsystem zu sein, was dazu beiträgt, seltener krank zu werden. Darüber hinaus scheinen betende Menschen sich schneller von Krankheiten zu erholen. Ebenso wurde beobachtet, dass der Schmerzmittelbedarf geringer zu sein scheint.

Beten – heilende Energie

Wieso das Beten heilende Energie anregt und damit die Selbstheilungskräfte mobilisieren kann, ist (noch) unklar. Die Seele ist ein wichtiger Faktor und die felsenfeste Überzeugung, dass die durch die Gebete erbetene Hilfe eintrifft. Das ist Glaube an und Vertrauen in eine höhere Macht, die sich nicht auf eine bestimmte Religion beschränkt. Dies bedeutet nicht, dass spirituell orientierte Menschen zwangsweise einer bestimmten Religion zugehörig sein müssen. Der liebe Gott hat sie sicherlich auch nicht geschaffen. Es geht um Schutz, Geborgenheit, inneren Halt und das Gefühl gehört zu werden und Unterstützung zu erhalten. Wer in der Stille betet und seine Konzentration auf eine übergeordnete Macht legt, spürt die heilende Wirkung meist umgehend.


Bild: Bernd Kasper/pixelio.de

 

 

 

Kartenlegen + Hellsehen

Beratungsmethoden

Anonyme Beratung

So erreichen Sie Ihren Wunschberater sofort: 

0900 3002013 -

+ Beraterdurchwahl

1,86 €/Min.ab dt. Festnetz*

Alle Preise sind Endpreise incl. der gesetzlich gültigen MwSt.

Hinweis:

Unser Neukunden-Angebot sowie die Gratisgespräche für unsere treuen Kunden sind nur im Prepaid-Verfahren nutzbar.

Nutze Sie daher weltweit ab Festnetz oder über Mobil- Funk das kostengünstige Prepaidverfahren

E-mail-Beratung

Sternzeichen des Monats

 

Löwe
23.07. - 23.08.

 

Horoskop

Newsletter

Folge uns auf Twitter

Werbepartner