Get Adobe Flash player

Prepaid Beratung

So erreichen Sie Ihren Wunschexperten nach Guthabenaufladung:

Schon ab 1,00 €/Min.!

 Minuten-Pakete

mit Gratisminuten, die Sie zu jeder Zeit in einem  oder mehreren Gesprächen abtelefonieren können.

Ab Festnetz oder Mobilfunk - weltweit!

Weitere Informationen...

Jetzt Guthaben aufladen!

Gerne auch per Vorabüberweisung! Fordern Sie unsere Bankdaten an:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle Preise sind Endpreise incl. der gesetzlich gültigen MwSt.

Valentina Magazin

 

Neu:
Bachblüten

 

Die Schöpferkarten


Du bist der Schöpfer deines Lebens...

Ziehe deine Schöpferkarte

Esoterik-Lexikon

 

Was ist ... ?
Atlantis

 

Valentinas Blog

Suchen

Liebe und Partnerschaft

 

Wenn Schmetterlinge ihre Flügel verlieren

Mehr oder weniger jede Liebe beginnt mit Schmetterlingen im Bauch. Wenn zwei Menschen sich entschließen, eine Partnerschaft einzugehen übersehen sie oft, dass sich zwei Individuen zusammentun, deren Herz im Dreiviertel-Takt schlägt, auch bald mit Störungen zu tun haben kann.

Vereinzelte Diskussionen oder Meinungsverschiedenheiten können die Liebe und Partnerschaft sogar beleben, doch wenn „Disharmonie“ überhand nimmt ist die Gefahr groß, dass die Schmetterlinge ihre Flügel verlieren. Wenn die negativen Emotionen überwiegen, die Partner nur noch wahrnehmen, was nicht mehr da zu sein scheint, steht das Ende der Liebe und Partnerschaft, die Trennung vor der Tür.

 

Kommunikation hält die Liebe lebendig

Um dem vorzubeugen und die Liebe lebendig zu halten ist es wichtig, in der "richtigen" Kommunikation, verbal und nonverbal, zu bleiben bzw. zu ihr zurück zu finden. Wenn wir bereits in der Energie der Unzufriedenheit stecken, uns nur auf Mangel konzentrieren wird es Zeit, sich selbst zu beobachten. Denn Liebe und Partnerschaft bedeutet auch, die eigenen Bedürfnisse zu klären.

Wer in einer aktuellen Diskussion anfängt, dem Partner mit Allgemeinplätzen zu antworten, schürt den nächsten Streit. Vorwürfe und Schuldzuweisungen verletzen auf der Seelenebene, zerstören das Vertrauen und stiften weiteren Unfrieden. Aber auch das Abblocken, Schweigen oder der Rückzug sind keine Lösung, um wieder in das Miteinander zu finden. Liebe und Partnerschaft bedeutet auch, die Sichtweise des Partners anzuerkennen.

 

Wo nichts ist, da wohnt auch keiner

In der Liebe und Partnerschaft ist nicht jeder Tag gleich. Eine alte Redensart beschreibt: Wo nichts ist, da wohnt auch keiner. So ist es wohl auch, denn in jeder Partnerschaft wird mal gemeckert, entsteht "dicke" Luft. Oft ist der Partner nur eine Art Blitzableiter, weil es zum Beispiel Stress im Beruf gab oder mit den Kindern. Natürlich darf "SIE" auch schmollen oder "ER" sich vor den Fernseher verkriechen. Dies gibt beiden Seiten auch die Gelegenheit, wieder "runter zu kommen".

Die Phase sollte jedoch nur kurzweilig sein, um dann beispielsweise mit einem anerkennenden Wort, oder einer lieben Geste wieder auf den Anderen zuzugehen. Solche Friedensangebote öffnen und schaffen die Basis für gute Kommunikation. Das Formulieren von positiven Botschaften macht es dem Partner leicht, sich dem Anliegen des Gegenübers anzunehmen. Liebevolle Signale zeigen, wie sehr man den Partner schätzt und liebt, ohne es immer wieder aussprechen zu müssen.

 

Nur die Liebe zählt

Jetzt ist eine Atmosphäre geschaffen, unterschiedliche Ansichten zu beleuchten und einen Weg einzuschlagen, der beiden Seiten gerecht wird. Nicht selten wird dabei erkannt, dass man auch in der Liebe und Partnerschaft gar nicht so weit voneinander entfernt ist. Und plötzlich wissen wir wieder, wieso wir uns ineinander verliebt haben. Wie heißt es so schön: Nur die Liebe zählt!

Und noch etwas – nicht nur aus spiritueller Sicht: Vermeiden Sie es, im Unfrieden zu Bett zu gehen oder im Streit das zu Hause zu verlassen. Schließen Sie Burgfrieden in dem Sie den Fokus auf das legen, was Sie an Ihrem Partner schätzen. Alles ist gut!

 

Kartenlegen, Hellsehen oder Astrologie

Die Experten von Valentina-Line.de stehen Ihnen auch bei Fragen zur Liebe und Partnerschaft zur Verfügung. Nutzen Sie das Neukundenangebot, um schon in diesem erste Hinweise durch das Kartenlegen oder Hellsehen zu erfahren, wie zum Beispiel: Was der Partner denkt und fühlt. Erhalten Sie wertvolle Tipps, um IHN oder SIE besser zu verstehen oder erfahren Sie beispielsweise durch das Tarot, was Ihnen oder dem Partner unbewusst ist.

Ebenso bietet sich die Astrologie zur Analyse von Liebe und Partnerschaft an. Vor allem der Partnerschaftsvergleich erklärt Stimmungsschwankungen zwischen zwei Menschen. All diese Betrachtungsweisen helfen Ihnen, die Harmonie in der Partnerschaft zu steigern.

 

 

 

Kartenlegen + Hellsehen

Beratungsmethoden

Anonyme Beratung

So erreichen Sie Ihren Wunschberater sofort: 

0900 3002013 -

+ Beraterdurchwahl

1,86 €/Min.ab dt. Festnetz*

Alle Preise sind Endpreise incl. der gesetzlich gültigen MwSt.

Hinweis:

Unser Neukunden-Angebot sowie die Gratisgespräche für unsere treuen Kunden sind nur im Prepaid-Verfahren nutzbar.

Nutze Sie daher weltweit ab Festnetz oder über Mobil- Funk das kostengünstige Prepaidverfahren

E-mail-Beratung

Sternzeichen des Monats

 

Waage
24.09. - 23.10.

 

Horoskop

Newsletter

Folge uns auf Twitter

Werbepartner