Get Adobe Flash player

Prepaid Beratung

So erreichen Sie Ihren Wunschexperten nach Guthabenaufladung:

Schon ab 1,00 €/Min.!

 Minuten-Pakete

mit Gratisminuten, die Sie zu jeder Zeit in einem  oder mehreren Gesprächen abtelefonieren können.

Ab Festnetz oder Mobilfunk - weltweit!

Weitere Informationen...

Jetzt Guthaben aufladen!

Gerne auch per Vorabüberweisung! Fordern Sie unsere Bankdaten an:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle Preise sind Endpreise incl. der gesetzlich gültigen MwSt.

Valentina Magazin

 

Neu:
Bachblüten

 

Die Schöpferkarten


Du bist der Schöpfer deines Lebens...

Ziehe deine Schöpferkarte

Esoterik-Lexikon

 

Was ist ... ?
Atlantis

 

Valentinas Blog

Suchen

Channeling

Das Medium - Mittler zwischen den Welten   

Channeling aus der englischen in die deutsche Sprache übersetzt bedeutet: Kanalisierung. Als freie Übersetzung findet sich immer wieder die Formulierung „Kanal sein“. Umgangssprachlich findet sich das Wort „Kanal“ auch im Zusammenhang mit dem (Fernseh-) Programm oder dem (Radio-) Sender wieder. Es geht also um den Kanal zwischen Sender und Empfänger, die Vermittlung/Weiterleitung von Informationen.

Hierfür stellen sich Menschen zur Verfügung, die Medium genannt werden. Menschen, die fähig sind zu channeln, dienen als Mittler (Kanal) zwischen den Welten. Sie kommunizieren mit „Lichtwesen“ - Engeln oder „aufgestiegenen“ Meistern. (Jenseits-Kontakte zu „Verstorbenen“ und Tierkommunikation sind in diesem Zusammenhang auch zu erwähnen, werden aber in einem weiteren Beitrag beschrieben.) Ein Medium, dies kann auch ein Hellseher oder eine Hellseherin sein, ist bereit, Energien aus einer anderen, „höheren“ Sphäre, für alle Lebewesen, zu empfangen und die Botschaften zu transformieren. Das Channeling wird meistens nur in zwei Verfahrensweisen unterschieden:

1. Schreibmedium

Diese Methode, auch „automatisches Schreiben genannt“ gilt als die einfachere Möglichkeit „Kanal“ für die geistige Welt zu sein. Die Energieangleichung soll weniger „aufwendig“ sein. Das Medium wird energetisch leicht „erhöht“ und die Lichtwesen verringern ihre Schwingungszahl dahin gehend, dass die Konzentration auf den „schreibenden Arm“ gelegt wird.

2. Sprechmedium

Das „automatische Sprechen“ erfordert einen wesentlich höheren Schwingungsausgleich, da hier vor allem die Ausschaltung des Ego eine zentrale Rolle spielt, denn das Sprachzentrum wird wesentlich stärker vom Gehirn gesteuert, als die Fixierung auf ein Gelenk. In den Bereich des „Kanal sein“ gehört aber auch die Energiearbeit mit den Händen. Deshalb wird hier eine weitere Methode benannt mit:

3. „Heil“-Medium

Die Aktivierung der Selbstheilungskräfte steht hier im Vordergrund. Durch die Hände werden hier Energien „gechannelt“ die dazu beitragen können, die sogenannten Blockaden aufzulösen. In diesen Bereich fällt auch die „Chakren-Reinigung“. Reiki ist hier als ein Bereich der Energiearbeit zu benennen. Dies bedeutet nun nicht, dass Channeling ohne Reiki nicht möglich ist! Im Gegenteil, denn diese Fähigkeit schlummert in jedem Menschen. Sie wurde nur vergessen oder ist uns nicht bewusst. Wir alle sind mit allem verbunden, auch mit der Energie, die viele Menschen GOTT nennen. Trotzdem sollte niemand jetzt „einfach so“ mit dem Channeln beginnen. Es gibt sehr gute Bücher in diesem Zusammenhang und weitere Informationsquellen, die zuerst genutzt werden sollten. Ebenso stehen praktizierende Experten mit entsprechender Ausbildung und Erfahrung zur Verfügung.

Channeling ist eine ganz besondere Fähigkeit, die sich nicht auf den Begriff Wahrsagen reduzieren lässt. Channeling bedeutet nicht zwangsweise, eine klare Antwort auf eine Frage zu erhalten. Vor allem wenn es um die Zukunftsdeutung geht, gleichen Antworten eher dem eines Orakel. Es sind Botschaften, die die Antwort in sich tragen aber in Verbindung mit Hinweisen, die Hilfestellung geben wollen, was zu verändern ist, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Dies ist ein wesentlicher Unterschied zum Kartenlegen oder Hellsehen - auch am Telefon. Die geistige Welt liefert auf dies Weise wertvolle Empfehlung, um zum Beispiel eine Erfahrung zum Abschluss zu bringen. In diesem Zusammenhang macht es auch Sinn, die Tarotkarten zu erwähnen, da auch sie Ursache und Wirkung aufzeigen wollen und Lösungsansätze bieten. Diese Beratungsweisen, die die Seele ganz tief berühren, stehen bei Valentina-Line auch zur Verfügung.

 

Bild: Ulla Thomas/pixelio.de

Kartenlegen + Hellsehen

Beratungsmethoden

Anonyme Beratung

So erreichen Sie Ihren Wunschberater sofort: 

0900 3002013 -

+ Beraterdurchwahl

1,86 €/Min.ab dt. Festnetz*

Alle Preise sind Endpreise incl. der gesetzlich gültigen MwSt.

Hinweis:

Unser Neukunden-Angebot sowie die Gratisgespräche für unsere treuen Kunden sind nur im Prepaid-Verfahren nutzbar.

Nutze Sie daher weltweit ab Festnetz oder über Mobil- Funk das kostengünstige Prepaidverfahren

E-mail-Beratung

Sternzeichen des Monats

 

Waage
24.09. - 23.10.

 

Horoskop

Newsletter

Folge uns auf Twitter

Werbepartner